• Facebook
  • YouTube

Musik weckt Erinnerungen

Musik weckt Erinnerungen. In diesem Fall bei Dieter van Horn. Der Busunternehmer war einer der 1000 Gäste des großen Ehrenamtsabends, den Bürgermeister Werner Breuer nun schon zum zweiten Mal auf Burg Wilhelmstein gab. Dieter van Horn hatte begeistert dem Neuen Chor Würselen gelauscht und sich gleichzeitig 25 Jahre zurückversetzt. Damals hatte der junge Weidener mit dem Jugendchor der Pfarre St. Sebastian, aus dem der Junge Chor entstanden ist, eine mehrtägige Fahrt nach Paris unternommen. Jetzt erschien der Musikbegeisterte zu den Proben bei Houben und hatte eine dicke Überraschung für die Chormitglieder parat: Einen Reisegutschein für eine erneute Parisfahrt. Dieter van Horn: „Damals war ich schon begeistert von den Leuten und ich freue mich sehr, dass der Chor inzwischen wieder von Christoph Leuchter und Pfarrer Lambertz zu neuem Leben geführt worden ist. Und ich überlege ernsthaft, einige Proben mitzumachen um heraus zu finden, ob meine Stimme für eine Mitgliedschaft in diesem fantastischen Chor noch ausreicht".

Siehe auch Fotogalerie