• Facebook
  • YouTube

Neuer Chor: „Unterwegs“ mit Pop und Gospel

Würselener Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Christoph Leuchter präsentieren ihre zweite CD. Konzert auf der Bardenberger Freilichtbühne Burg Wilhelmstein ist am 11. Juni. Hits und Eigenkompositionen werden präsentiert.

Würselen. Der Neue Chor Würselen ist „Unterwegs“. So lautet der Titel der zweiten CD, die die Gruppe unter der Leitung von Christoph Leuchter aufgenommen hat und die jetzt fertig ist. Die mehr als 50 Sängerinnen und Sänger präsentieren das neue Album, das von Leuchter und Franz-Josef Ritzerfeld produziert wurde, mit Band und Solisten am Sonntag, 11. Juni, um 18 Uhr bei einem großen Konzert im Rahmen des diesjährigen Festivalprogramms auf Burg Wilhelmstein.

„Unterwegs“ beinhaltet 13 Stücke und weist andere Schwerpunkte auf als die erste CD: So werden von Chor und Band einige bekannte Popsongs mit viel Pfeffer neu interpretiert. Es beginnt knackig mit Stings Police-Hit „Every Breath You Take“, der durch den voluminösen Chorgesang neue Akzente bekommt. Ebenfalls ein Renner ist Freddie Mercurys Queen-Erfolg „Crazy Little Thing Called Love“. Hinzu kommen „One Of Us“ (Joan Osborne), die Evergreens „The Message Is Love“ und „Put A Little Love In Your Heart“ sowie ein spezieller Bonus-Track: John Lennons „Merry X-Mas“ – fürs ganze Jahr.

Natürlich finden sich wieder einige Gospel-Nummern. Etwa das alte Traditional „Joshua Fit The Battle Of Jericho“, das mitreißend neu arrangiert wurde und vorgetragen wird. Bot die erste CD „Hand in Hand“ mit dem Titelstück eine Eigenkomposition, so sind es nun sogar deren drei. Aus der Feder von Christoph Leuchter und Christoph Leisten stammen die nachdenkliche Ballade „Erde werden“ und das nach ruhigem Anfang rockig arrangierte „Unterwegs zuhaus“. Im Alleingang schrieb Leuchter das gospelartige „You Are The Light“, bei dem zwischen den Solopassagen der Chorgesang strahlt – ein Glanzlicht dieser CD, die beim Konzert erhältlich ist und danach bei Chormitgliedern und im Pfarrbüro von St. Sebastian in Würselen. (ah)