• Facebook
  • YouTube

Joy! - Konzert in St. Cornelius, Alsdorf-Hoengen

Sonntag, 23. Januar 2011, 17:00 Uhr: Konzert in St. Cornelius, Alsdorf-Hoengen, Kirchgäßchen

„Joy!“ – Freude. Die hat der Neue Chor Würselen zweifellos. Aber was noch viel wichtiger ist: Er bringt sie – auf die Bühne, ins Publikum. Freude, die ansteckt, die mitgehen, die mitsingen lässt. Deshalb hat der Neue Chor Würselen sein neues Konzertprogramm „Joy!“ genannt. Es bietet Songs, die neu im Repertoire der rund 60 Sängerinnen und Sänger sind – wie beispielsweise Queens Rock-Klassiker „Bohemian Rhapsody“ oder die mitreißende Gospel-Nummer „Joy To My Soul“. Und natürlich viele Stücke, die im Laufe der Jahre zu Rennern bei den Konzerten des Chores geworden sind – unter anderem „Joshua Fit The Battle Of Jericho“, „Oh Happy Day“ und „I Will Follow Him“. Auch eigene Titel sind dabei – wie etwa „Auf dem Weg“. Und die Beatles werden sicherlich ebenso wenig fehlen.

„Joy!“ heißt auch die neue CD, die der Neue Chor Würselen 2010 vorgestellt hat. Es ist nach „Hand in Hand“ und „Unterwegs“ bereits das dritte Album des Chors. Die CD bietet wieder einen Mix aus Gospelnummern, Popsongs und eigenen Stücken. Unter den 13 Titeln finden sich beispielsweise zwei Beatles-Klassiker: „When I’m Sixty-Four“ und „Good Night“. Auch Leonard Cohens unsterbliches „Hallelujah“ ist dabei. Drei Eigenkompositionen sind zu hören: „Auf dem Weg“, „Zungen aus Feuer“ und „In immer neuen Liedern“. Ein Gospel-Medley lädt zum Mitsingen ein. Und schließlich hat der Neue Chor Würselen nun auch einen langjährigen Renner seiner Konzerte aufgenommen: „Sing mit uns Shalom“.

Ein Teil der Einnahmen kommt dem Ambulanten Hospizdienst St. Anna zugute.

Tickets (10 €, ermäßigt 6 €, zzgl. VVK) bei den Chormitgliedern, im Hospizdienst St. Anna (Hoengen; Mo.+Di. 9-11 Uhr), im Pfarrbüro St. Cornelius, in der Stadthalle Alsdorf, im Kartenhaus Würselen, beim Zeitungsverlag Aachen (auch im Ticketshop in der Mayerschen Buchhandlung sowie in Stolberg, Geilenkirchen, Heinsberg, Düren und Jülich) oder online beim Kartenhaus, Ticket-Online, Zeitungsverlag Aachen oder Bonn-Ticket.