• Facebook
  • YouTube

Abschied vom Probendomizil

Würselen. Vor 15 Jahren entstand aus einem erinnerungstreffen ehemaliger Mitglieder des Mitte der 1980er Jahre aufgelösten Jugendchores der Pfarre St. Sebastian eine Initiative zur Neugründung eines Chores, der sich den Namen Neuer Chor Würselen gab. Im Schatten des „Würselener Doms“, in der Gaststätte Houben, fand der Chor ein Probendomizil. Über die Jahre hinweg entstand nicht nur das „Wir-Gefühl“ in der Findung des Chores, dies entstand schon direkt bei der wohlgesonnenen Aufnahme und setzte sich fort durch die herzliche Unterstützung durch den Eigentümer der Gaststätte Josef Houben und seiner Schwester Alwine Herpers. Viele Proben und Feste, mit vielen schönen Erinnerungen wurden im Hause Houben durchgeführt und gefeiert. Nach nunmehr 15 Jahren wird der NCW an einem neuen Ort im Pfarrheim St. Pius X. der GdG Würselen proben. In herzlicher Dankbarkeit nahm der Chor die letzte Chorprobe vor den Ferien im Hause Houben zum Anlass, sich von alter Wirkungsstätte von Josef Houben und Slwine Herpers gebührend zu verabschieden.